Foto: Hammerl

Preisradar – Fichtenstammholz!

Neu: Jetzt mit Berücksichtigung der Inflation!
Gibt Überblick über Preistrends und hilft bei Einschlagsentscheidungen

Grundlage ist die Preisstatistik der WBV Traunstein. Daraus wird der nominale Preisindex zum Leitsortiment Fichte BC 2b+ berechnet. Dabei entspricht der damalige Leitpreis von 60€/fm dem Wert von 100 Basispunkten. Beim realen Preisindex wird dann noch die Inflation (Verbraucherpreisindex Statistisches Bundesamt) berücksichtigt.

b_450_300_16777215_00_images_stories_ccnewsletter_0922_nl0922_3_1.jpg nl0922_3_2.jpg

 

Empfehlungen

Rot       kein aktiver Einschlag empfehlenswert, außer Abrundungen (Käfer- oder Sturmlöchern)

Orange Ernte von Fichtenbeständen mit sehr hohem Risiko

Gelb     Durchforstungen und Ernte von Beständen mit hohem Risiko

Grün     Ernte von alten, hiebsreifen, stabilen Beständen

 

 

WICHTIG!

- Die Empfehlungen sind allgemeiner Natur und berücksichtigen keine persönlichen Faktoren wie Steuerbelastung, Standortrisiken des eigenen Waldes etc.

- Für eine möglichst reibungslose Abwicklung unbedingt den für Sie zuständigen Ansprechpartner vor dem Einschlag kontaktieren. Insbesondere wenn Bau-/Langholz ausgeformt werden soll! Denn wenn das Holz falsch geschnitten wurde hilft zum Schluss der ganze Holzpreis nichts.

->KONTAKT

 

Zum Seitenanfang